Bellas letzte Reise Was ich von meinem Hund auf unserem

Ein Mann seine krebskranke Hündin und ihr RoadtripAls Rob Kuglers Leben auseinanderfällt ist vor allem seine schokoladenbraune Labradorhündin Bella für ihn da Umso schlimmer für ihn als er erfährt dass Bella Knochenkrebs hat und ihr Vorderbein amputiert werden muss Statt aufzugeben und die neunjährige Hündin einzuschläfern entscheidet Rob sich dafür ihre letzten Monate zu den schönsten ihres Lebens zu machen Sie fahren quer durch die USA und entdecken das Land schlafen gemeinsam im Auto steigen auf Berge schwimmen in Seen treffen neue Freunde Mit ihrer bedingungslosen Liebe und andauernden Lebensfreude ist Bella Rob ein stetes Vorbild niemals aufzugeben und jeden Tag zu leben als ob es der letzte wäreEin Mann seine krebskranke Hündin und ihr RoadtripAls Rob Kuglers Leben auseinanderfällt ist vor allem seine schokoladenbraune Labradorhündin Bella für ihn da Umso schlimmer für ihn als er erfährt dass Bella Knochenkrebs hat und ihr Vorderbein amputiert werden muss Statt aufzugeben und die neunjährige Hündin einzuschläfern entscheidet Rob sich dafür ihre letzten Monate zu den schönsten ihres Lebens zu machen Sie fahren quer durch die USA und entdecken das Land schlafen gemeinsam im Auto steigen auf Berge schwimmen in Seen treffen neue Freunde Mit ihrer bedingungslosen Liebe und andauernden Lebensfreude ist Bella Rob ein stetes Vorbild niemals aufzugeben und jeden Tag zu leben als ob es der letzte wäreEin Mann seine krebskranke Hündin und ihr RoadtripAls Rob Kuglers Leben auseinanderfällt ist vor allem seine schokoladenbraune Labradorhündin Bella für ihn da Umso schlimmer für ihn als er erfährt dass Bella Knochenkrebs hat und ihr Vorderbein amputiert werden muss Statt aufzugeben und die neunjährige Hündin einzuschläfern entscheidet Rob sich dafür ihre letzten Monate zu den schönsten ihres Lebens zu machen Sie fahren quer durch die USA und entdecken das Land schlafen gemeinsam im Auto steigen auf Berge schwimmen in Seen treffen neue Freunde Mit ihrer bedingungslosen Liebe und andauernden Lebensfreude ist Bella Rob ein stetes Vorbild niemals aufzugeben und jeden Tag zu leben als ob es der letzte wäre


6 thoughts on “Bellas letzte Reise Was ich von meinem Hund auf unserem großen Roadtrip lernte

  1. says:

    Robert ‚Rob‘ Kugler ist Veteran und hat kein einfaches Leben hinter sich Bei Deressionen Selbstzweifeln und einer Scheidung ist seine Labradorhündin Bella immer an seiner SeiteDoch dann wird bei der neunjährigen Hündin Knochenkrebs diagnostiziert und ein Vorderlauf muss amputiert werden um ihr wenigstens noch 6 Monate zu schenkenInspiriert von Bellas Lebenshunger und ihrer absoluten Freude am Leben beschließt Rob die letzten Monate des Hundes zu den schönsten ihres Lebens werden zu lassenDazu macht er sich auf zu einem Roadtrip quer durch die USA Bella immer an seiner SeiteIch bin durch einen Onlineartikel auf Rob und Bella aufmerksam geworden als sie ungefähr im letzten Drittel ihrer Reise gewesen sein dürften und habe ihre Geschichte dann über diesen Account mitverfolgtWeil ich Robs Bilder schön fand und weil mich diese Beiden sehr berührt habenBellas Lebensfreude konnte ich in jedem Bild das Rob veröffentlicht hat spüren und ich fand es wunderbar auf diese Art ein wenig an ihrer Reise teilhaben zu könnenUnd um ehrlich zu sein habe ich dann geheult wie ein Schlosshund als Bella gegangen ist‚Bellas letzte Reise‘ war jetzt eine gute Gelegenheit die ganze Reise der Beiden nachzuverfolgen und von daher war es irgendwie Ehrensache das Buch zu kaufenKuglers Erzählung beschränkt sich nicht auf seine Reise mit Bella stattdessen erzählt er seine ganze Geschichte was ich auch für sinnvoll halte weil alles was in seinem Leben vorher passierte ihn an den unkt mit Bella gebracht hat an der die Beiden auf ihren Roadtrip gehenGeliebt aber in schwierigen Verhältnissen aufgewachsen hat Rob keinen einfachen Start ins LebenInspiriert von seinem älteren Bruder geht er zu den Marines verfolgt seinen Traum Schauspieler zu werden heiratet und erlebt vieles mehrRichtig zufrieden macht ihn das alles nicht und relativ schonungslos beschreibt Kugler seine ProblemeDem Buch merkt man dabei an manchen Stellen an dass es ein Erstling ist und Kugler bisher kein routinierter Autor istAber was der Geschichte hier und da an flüssigem Schreibstil fehlt macht der spannende Weg des Gespanns wettMan muss einfach mit ihnen mitfiebern sich an den vielen wunderbaren Begegnungen freuen und die Bilder bewundern die im Mittelteil zu finden sindAb einem gewissen Punkt im Buch konnte ich dann Robs Erzählungen auch den Bildern auf seinem Instagram Account zuordnen weil ich die Reise da schon live mitverfolgt hatte was dem Leseerlebnis nochmal eine besonders schöne Note gabUnd natürlich habe ich am Ende wieder geheult – wegen diesem ganz besonderen Hund der so viel Freude und Liebe weitergegeben hatUnd auch wenn mich Robs Geschichte nicht dazu insirieren konnte alles stehen und liegen zu lassen um selbst auf große Reise zu gehen so hat sie mir doch bewußt gemacht dass man an vielen Stellen achtsamer leben und mehr Wert auf wirklich wichtige Dinge legen sollteDaher kann ich Hundefreunden oder Lesern die gerne mal Real Life Geschichten lesen ‚Bellas letzte Reise‘ wirklich ans Herz legenIch habe das Buch jedenfalls wirklich gerne gelesen und wünsche Rob weiterhin alles alles Gute